Skip to main content

Die Einführung eines Enterprise Resource Planning (ERP)-Systems ist ein wichtiger Schritt für jedes Unternehmen, das seine Geschäftsprozesse optimieren und Effizienzsteigerungen erzielen möchte. Ein ERP-System integriert die verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens und ermöglicht es, Daten und Informationen in Echtzeit zu teilen und zu verarbeiten. Die Einführung eines ERP-Systems jedoch ein komplexer Prozess, der sorgfältige Planung und Vorbereitung erfordert. Um sicherzustellen, dass die Einführung Ihres ERP-Systems erfolgreich verläuft, haben wir fünf wichtige Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, die Einführung erfolgreich durchzuführen.

Maximieren Sie den Erfolg Ihrer ERP-Einführung mit unseren fünf wichtigen Tipps. Vom Verständnis Ihrer Geschäftsprozesse bis hin zur Schulung und Testung des Systems – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr ERP-System erfolgreich einführen können.

Wir verbinden Software, Menschen und Prozesse auf die bestmögliche Art und Weise für Ihren Erfolg.

Marcel KapollaSoftware-Schmiede

Verstehen Sie Ihre Geschäftsprozesse

Bevor Sie mit der Auswahl und Einführung eines ERP-Systems beginnen, sollten Sie Ihre Geschäftsprozesse gründlich verstehen. Identifizieren Sie Ihre Kernprozesse und überprüfen Sie, wie diese aktuell ablaufen. Betrachten Sie dabei auch, welche Prozesse sollen sich eventuell durch die Einführung eines neuen Systems ändern und wie sollen diese neuen Prozesse gestaltet werden? So erkennen Sie die wichtigsten Anforderungen und schaffen sich eine Grundlage für die Auswahl eines passenden ERP Systems.

Nehmen Sie sich Zeit

Es gibt viele ERP-Systeme auf dem Markt, die für verschiedene Branchen und Unternehmen geeignet sind. Überprüfen Sie die Funktionen und Leistungen der verschiedenen Systeme, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen. Oftmals sind die verschiedenen Lizenz-Modelle schwer zu vergleichen; nehmen Sie sich die Zeit und berücksichtigen Sie die Kosten für eine Zeitspanne von 5-6 Jahren. Betrachten Sie auch, auf welche Eigenschaften Sie bei Ihrem Partner-Unternehmen Wert legen: schneller Kundensupport und persönliche Ansprechpartner, Unternehmensgröße und Stabilität.

Holen Sie Ihre Mitarbeiter an Bord

Die Einführung eines ERP-Systems betrifft alle Abteilungen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens. Daher ist es wichtig, sie frühzeitig in den Prozess einzubeziehen und ihnen die Möglichkeit zu geben, Fragen zu stellen, ihre Bedenken zu äußern und auch Ideen einzubringen. Die Akzeptanz des neuen Systems wird dadurch erhöht, denn Ihre Mitarbeiter müssen schließlich nach der Einführung täglich damit arbeiten. Zudem führt eine bessere Akzeptanz auch zu einer höhere Effektivität des ERP-Systems.

Schulungen und Unterstützung

Um das ERP-System erfolgreich einzuführen, ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter die Funktionen und vor allem die Prozesse des Systems verstehen. Daher ist es wichtig, dass Sie ausreichend Schulungen und Unterstützung bereitstellen, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter das System effektiv nutzen können. Vor allem in den ersten zwei Wochen nach dem Start des neuen Systems ist es wichtig, dass Sie für Ihre Mitarbeiter Unterstützung anbieten. Dies kann bspw. durch einen Key-User erfolgen.

Testen, testen, testen

Bevor Sie das ERP-System vollständig einführen, sollten Sie es gründlich testen, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht und dass keine – oder möglichst wenige – Fehler oder Probleme auftreten. Simulieren Sie die Prozesse so nah an der Realität wie möglich: am richtigen Arbeitsplatz, an der Buchungsstation. Manchmal sind es nur fehlende Konfigurationen, dass bspw. die Materialbegleitkarte am richtigen Drucker erstellt wird. Dies kann helfen, mögliche Probleme vor der Einführung zu identifizieren und zu beheben, um sicherzustellen, dass das ERP-System reibungslos funktioniert.

 

Eine gründliche Vorbereitung ist die Basis für eine Einführung eines ERP-Systems und entscheidend für den Erfolg des Projekts. Verstehen Sie Ihre Geschäftsprozesse, wählen Sie das richtige ERP-System, beziehen Sie Ihre Mitarbeiter ein, stellen Sie ausreichend Schulungen und Unterstützung bereit und testen Sie das System gründlich, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht. Mit diesen Tipps können Sie eine erfolgreiche Einführung Ihres ERP-Systems sicherstellen und davon profitieren, dass Ihre Geschäftsprozesse effizienter und transparent abgewickelt werden.

Starten Sie die digitale Transformation für Ihr Wachstum

Wir bieten Ihnen Werkzeuge, mit denen Sie Ihren gesamten Prozess freundlicher gestalten können, und ein Support-Team, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Einfacher könnte der Einstieg in die Digitalisierung kaum sein.

Jetzt startenProfessional ERP Buch bestellen
Close Menu