Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Wir suchen für das Aus­bil­dungs­jahr 2022 geeignete Kandidaten zur Besetzung unseres Ausbildungsangebotes.

Wir bieten

In Zusammenarbeit mit der IHK Heilbronn-Franken bieten wir eine kaufmännische Ausbildung für Büromanagement (m/w/d). Du wählst hierbei selbst zwei Wahlqualifikationen für die zweite Hälfte der Ausbildung aus, die sich an Deinen persönlichen Interessen und Stärken orientieren.

Dein Profil

Du hast die Schule mindestens mit der mittleren Reife abgeschlossen und suchst eine Ausbildung, die Dein Mitwirkung in Büro- und Geschäftsprozessen in einem modernen Softwareunternehmen bietet.

Während der Ausbildung wirst du schwerpunktmäßig in der Verwaltung zum Einsatz kommen, jedoch auch Teile der Praxisphasen in den anderen der unten näher beschriebenen Abteilungen verbringen. Nach erfolgreichem Abschluss stehen Dir diese – je nach Neigung und Qualifikation – dann auch für eine Festanstellung offen.

Die Hauptaufgaben der Verwaltungsabteilung liegen im Bereich der organisatorischen Betriebsabläufe. Wichtig sind hier gute Kenntnisse im Bereich Warenwirtschaft – speziell im Umgang mit Professional ERP  – und strukturiertes Arbeiten.

  • Kontierung und Buchen von Belegen wie Rechnungen, Gutschriften, Kontoauszügen sowie Anlage und Pflege der Stammdaten
  • Recruiting und Personalverwaltung
  • Terminmanagement im Rahmen der Vertriebs- und Geschäftsführungsassistenz
  • Event-Organisation gemeinsam mit dem Marketingbereich aus dem Sales & Consulting

Kern­kom­pe­tenz im Be­reich Sales & Consulting ist der Auf­bau und die Pfle­ge des Kon­tak­tes zum Kun­den durch si­che­res und ge­pfleg­tes Auf­tre­ten. Im angebundenen Bereich Marketing wird die Bekanntheit des Produktes und der Marke gesteigert.

  • Pro­dukt­prä­sen­ta­tion von Pro­fes­sio­nal ERP in­klu­si­ve sei­ner Mo­du­le bei In­te­res­sen­ten
  • Vor­stel­lung neu­er Pro­gramm­funk­tio­nen und Mo­du­le bei Be­stands­kun­den im Rah­men der Kun­den­be­treu­ung.
  • Pla­nung und Durch­füh­rung von Schu­lungs­maß­nah­men für Mit­ar­bei­tern von Kun­den
  • Pro­zess­ana­ly­se für Kun­den­pro­jek­te und Ko­or­di­na­tion der Ein­bin­dung von 2nd-Le­vel-Sup­port bzw. Ent­wick­lungs­ab­tei­lung in Ab­hän­gig­keit der Pro­jekt­größe
  • Kal­ku­la­tion und Er­stel­lung von An­ge­bo­ten zu Kun­den­pro­jek­ten
  • Kunden- und Firmenaktionen zur Steigerung der Markenbekanntheit und Kundenzufriedenheit

Die Haupt­auf­ga­be der Sup­port­ab­tei­lung ist die Pfle­ge des Kun­den­kon­tak­tes auf tech­ni­scher E­be­ne, sei es bei Pro­ble­men im Um­gang mit Pro­fes­sio­nal ERP oder der Er­wei­te­rung von Funk­tio­na­li­tä­ten. Be­nö­tigt wer­den hier gu­te Sys­tem­kennt­nis­se in­ne­r­halb Pro­fes­sio­nal ERP und Pro­gram­mier­fer­tig­kei­ten.

Un­se­re Sup­port­ab­tei­lung ist in die Be­rei­che 1st–, 2nd-Le­vel– und Technik-Sup­port ge­glie­dert.

1st-Level-Support

  • Ent­ge­gen­nah­me und ers­te Ana­ly­se von Pro­blem­mel­dun­gen sei­tens Kun­den -> Bestandskundenbetreuung (Menschenkenntnis, Feingefühl)
  • Be­ar­bei­tung von Anfragen per Fern­war­tung
  • Pfle­ge­ar­bei­ten an kun­den­in­di­vi­duel­len Be­le­gen oder ein­fa­chen In­di­vi­dual­pro­gram­men -> Spannendere Aufgabe z.B. „Konfigurationsvariablen“
  • Kun­den­be­su­che für Neu­in­stal­la­tio­nen und In­stal­la­tio­nen von Up­da­te- oder Ser­vi­ce­pack­ver­sio­nen

2nd-Level-Support

  • Pro­zess­ana­ly­se und Pla­nung von In­di­vi­dual­pro­gram­mie­run­gen für Kun­den­pro­je­kte
  • Rea­li­sie­rung, Tes­ten und In­be­trieb­nah­me von kun­den­in­di­vi­duel­len Lö­sun­gen
  • Un­ter­stüt­zung bei Pro­ble­men tech­ni­scher Na­tur, die nicht un­mit­tel­bar im Zu­sam­men­hang mit Pro­fes­sio­nal ERP ste­hen

Technischer Support

  • Installation von Hard- und Software für Client- und Serverrechner betriebsintern und beim Kunden
  • Kundenbesuche für die Neuinstallation und Installation von Update- oder Servicepackversionen
  • Erstellen von Softwareangeboten mit Kenntnissen in den Bereichen Netzwerkeinrichtung sowie Hard- und Softwareinstallation.
  • Unterstützung des Supports bei Problemen technischer Natur, die nicht unmittelbar im Zusammenhang mit Professional ERP stehen

In der Ent­wick­lungs­ab­tei­lung geht es vor­ran­gig um die Wei­ter­ent­wick­lung und Pfle­ge un­se­rer Soft­wa­re Pro­fes­sio­nal ERP und sei­nen Er­wei­te­rungs­mo­du­len. Ge­for­dert sind hier ana­ly­ti­sches Den­ken und die Fä­hig­keit er­lern­te Pro­gram­mier­tech­ni­ken auf An­wen­dungs­fäl­le um­zu­set­zen.

  • Wei­ter­ent­wick­lung des Pro­gramm­stan­dards von Professional ERP
  • Neu­ent­wick­lung von Mo­du­len für Pro­fes­sio­nal ERP
  • In­di­vi­dual­pro­gram­mie­rung ge­mäß Kun­den­spe­zi­fi­ka­tion im Rah­men von größe­ren Kun­den­pro­jek­ten
  • Pfle­ge des vor­han­de­nen Pro­gramm­codes

Die Qua­li­täts­si­che­rung ar­bei­tet eng mit der Ent­wick­lungs­ab­tei­lung bei der Wei­ter­ent­wick­lung und Pfle­ge des Soft­wa­re-Pro­duk­tes Pro­fes­sio­nal ERP und sei­nen Er­wei­te­rungs­mo­du­len zu­sam­men. Wich­tig sind hier so­li­de Kennt­nis­se be­trieb­li­cher / be­triebs­wirt­schaft­li­cher Ab­läu­fe, gu­te Sys­tem­kennt­nis­se in­ner­halb von Pro­fes­sio­nal ERPund schnel­les Be­grei­fen neu­er Pro­gramm­funk­tio­nen.

  • Tes­ten von Pro­gramm­än­de­run­gen im Rah­men der allgemeinen Qua­li­täts­si­che­rung
  • Prü­fung von Kun­den­ver­sio­nen für die Aus­lie­fe­rung
  • Prü­fung und Pfle­ge der Pro­dukt­do­ku­men­ta­tion

Bewerbungsformular